Penisvergrößerung mit einem Dauerstretch – Glockenkondom?

Von der Zeitschrift Men´s Health aufgebracht lässt dieser Begriff viele Fragen offen. Was ist denn nun dieses ominöse Glockenkondom? Und wer denkt wann über eine Anwendung nach? Wir sind der Sache mal auf den Glocken – Grund gegangen und haben so einiges herausgefunden.

Die Tabuthemen Penisvergrößerungen und Penisbegradigungen

Fast jeder Mann hat sich schon einmal Gedanken über die Größe und Form seines Penis gemacht. Denn schon von jeher ist der Penis eines Mannes als Symbol seiner Männlichkeit angesehen. Daher ist seine Bedeutung für das Sexualleben und das Selbstwertgefühl groß, aber auch oft ein Tabuthema. Laut einer Studie des British Journal of Urology  glauben fast die Hälfte aller Männer, ihr Penis wäre zu klein.

Zusätzlich leiden viele Männer unter einer Penisverkrümmung und haben damit ähnliche Probleme. Diese beginnen laut Aussage vieler Betroffenen bereits im Kindesalter beim Vergleich des eignen Penis mit anderen Jungen. Der Rest hat spätestens in der Pubertät damit zu kämpfen. Ein vermindertes Selbstwertgefühl, Depressionen und Verlust von Selbstbewusstsein sind die Folgen.

Welche einfachen Möglichkeiten einer Penisvergrößerung oder Penisbegradigung gibt es?

Da der Bedarf an Penisvergrößerungen oder Begradigungen tatsächlich größer ist, als du vielleicht angenommen hast, gibt es natürlich entsprechend der Nachfrage immer mehr Angebote.

Dabei ist jedoch Vorsicht geboten. Denn es sind auch hier jede Menge schwarzer Schafe bzw. unseriösen Angebote zu finden. Und da es sich bei deinem Penis um ein wertvolles Körperteil handelt, ist ein überlegtes Vorgehen unbedingt angebracht.

Jedem, der sich ernsthaft mit dem Gedanken einer Penisbehandlung beschäftigt sei angeraten, die Finger von irgendwelchen Pillen und Wundermitteln aus dem Internet zu lassen. Sie kosten dich nur viel Geld und bewirken nichts. Am Ende schädigen sie sogar zusätzlich deine Gesundheit.

Eine Operation birgt ebenso eine Menge Risiken, von denen die meisten nichts ahnen. So kam es dabei unter anderem zu Harnröhrenverletzungen, Fettgewebezysten oder Asymmetrien. Außerdem besteht immer die Gefahr einer Infektion.

Und der Eingriff für eine Penisvergrößerung kann sich sogar als völlig umsonst erweisen, nämlich dann, wenn der Körper das einspritzte Fettgewebe aufnimmt und verarbeitet. Zusätzlich hört man von Deformierungen, Verkürzungen und sogar erektiler Dysfunktion. Die Zufriedenheitsrate bei Männern nach einer operativen Penisvergrößerung liegt bei weniger als 20 Prozent. Und die Kosten einer solchen OP sind auch nicht ganz ohne.

Gibt es keine bessere Möglichkeit?

Grundsätzlich ist es so, dass jede Maßnahme welche die Durchblutung der Schwellkörper steigert, dazu beiträgt, den Umfang und die Form eines Penis zu verändern. Zusätzlich kann Gewebe zum Wachstum angeregt werden, ähnlich wie beim regelmäßigen Training von Muskulatur. Dabei ist die Analogie zum Sport gar nicht so verkehrt. Auch das Wissen uralter Naturvölker besagt, dass man sich das Prinzip der Gewebedehnung durchaus auch in diesem Bereich zunutze machen kann. Eine Kombination aus diesen drei Funktionsweisen wurden in dem Produktkonzept von Phallosan Forte umgesetzt.

Wie funktioniert das?

Bei Phallosan Forte handelt es sich um ein patentiertes Stecksystem, welches durch eine beständige Dehnung des Glieds einen Penis vergrößern oder begradigen kann. Dabei sind laut Studienangaben Vergrößerungen von bis zu 4,9 cm nach regelmäßiger sechsmonatiger Anwendung möglich.

Mit dem mechanischen Verfahren von Phallosan Fort konnte außerdem bereits bei 640 Patienten mit einer IPP( Induratio penis plastica ) – eine krankhafte Penisverkrümmung erfolgreich behandelt werden.

Phallosan Forte ist ein kombiniertes Gerät aus Extender und Vakuumpumpe – das, was Men´s Health als Glockenkondom bezeichnet. Mit dem Gerät findet in einem Zug eine Penisdehnung mit einem vorhandenen Gurtsystem statt und die eingesetzte Vakuumpumpe verbessert gleichzeitig die Durchblutung des Gewebes. So wird zum einen das Wachstum des Gewebes und damit des Penis angeregt.

Und zum anderen kann mit der andauernden Dehnung in die entgegengesetzte Richtung eine Begradigung einer Penisverkrümmung erreicht werden. Zusätzlich wurde unter der Anwendung eine Steigerung der Erektionsfähigkeit verzeichnet. So vereint das System gleich drei große Themen der Anwendung und das ganz ohne Nebenwirkungen. Was will Mann mehr?

Die Phallosan Forte Anwendung

Phallosan Forte besteht aus einer Vakuumpumpe, einer Saugglocke und einem Gurt. Die Anwendung ist wirklich einfach. Zuerst führt man den Penis in die Vakuumpumpe ein. Diese erzeugt ein schwaches Vakuum, welches den Penis im kondomähnlichen Zylinder der Pumpe hält.

Der Gurt dient dazu, den Penis zu dehnen. Das ganze kann am Tag unter der Kleidung oder nachts im Schlaf getragen werden. Aufgrund unterschiedlicher im Set enthaltender Glockengrößen der Phallosan Forte Pumpe, welche ihrerseits auch noch individuell anpassbar sind, ist das Gerät für jede Penisgröße geeignet.

Phallosan Forte Test

Die Materialien sind außerdem hochwertig, TÜV-geprüft und einfach zu reinigen. Phallosan Forte unterstützt ein positives Körpergefühl und sorgt somit für mehr Souveränität und ein erhöhtes Selbstbewusstsein.

Das Gerät ist als medizinisches Hilfsmittel anerkannt und wird daher auch in Apotheken angeboten. Eine unter der Schirmherrschaft des Chefarztes einer urologischen Fachklinik, Prof. Dr. med. Sohn, angelegte Studie zeigt auf, dass Phallosan Forte ein wirksames Mittel zur Penisvergrößerung und Begradigung darstellt.

      Kondom-Guru